Lava Shell Massage

Ein Hauch Karibik
Die Lava Shell Massage kombiniert eine Ganzkörpermassage mit dem Einsatz von heissen Venusmuscheln und ätherischen Ölen: Das Besondere an dieser Massage ist, dass echte Venusmuscheln eingesetzt werden und die Heizung auf einer natürlichen Mineralientechnologie basiert.

Anders als bei allen anderen handelsüblichen Wärmebehandlungen wird kein Strom und keine elektrische Gerätschaft für den Einsatz benötigt.
Jede Muschel wird seit vielen Jahrhunderten von Inselbewohnern im Südpazifik für ihre tägliche Nahrung geerntet.

Die Muscheln sind handverlesen, sorgfältig geschliffen und poliert. So wird ihre natürliche, im Innern verborgene Brillanz sichtbar und das perfekte Massagewerkzeug geschaffen.




Die Wirkung der Lava Shells
Vergleichbar ist die Lava Shell Massage mit der schon seit einiger Zeit bekannten Hot Stone Massage. Anders als bei der Hot Stone Massage braucht man bei dieser von den Fidschi-Inseln stammenden Entspannungsmethode allerdings keine elektrischen Geräte oder heisses Wasser, um die Massage-Werkzeuge warm zu halten.

Statt heissen Steinen werden echte Venusmuscheln mit selbstheizender Wirkung zur Entspannung der Muskulatur verwendet. Im Schnitt hält die Wärme der Muscheln eine Stunde lang an.