Engpassdehnungen

Durch die Engpassdehnungen werden aktive und passive Dehnreize, Kräftigungs- und Ansteuerungsimpulse gesetzt. Sie sind Übungen und Bewegungsformen, die die Effekte der Schmerzpunkt-Pressur unterstützen und dauerhaft im Gehirn einprogrammieren.

Die Übungen sorgen dafür, dass die Schmerzfreiheit erhalten bleibt  und ein gesundes Leben in Bewegung möglich wird.

Ist für alle Altersgruppen und Fitnessniveaus geeignet.


Anerkennung
Dieses Training kann nicht über eine Krankenkasse abgerechnet werden.